Katharina Immekus
Aquarium, 2022
Öl auf Holz
63 × 97 cm

Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2022 zurück und sehen uns erneut darin bestärkt, als Kollektiv mehr erreichen zu können. Einer der Höhepunkte war die gemeinsame Ausstellung “Herberge” in der Spriten Kunsthall in Skien/Norwegen. Auch die vielen spannenden Ausstellungen in unserem Raum, die Ausstellungsbeteiligungen der b2-Künstler:innen weit darüber hinaus sowie die Kooperationen mit anderen Kunsträumen, haben unser Jahr bereichert. Darüber freuen wir uns sehr. Mit diesem visuellen Rückblick wollen wir uns herzlich bei Euch, unseren Unterstützer:innen, Förder:innen, Sammler:innen, Freund:innen und Kolleg:innen bedanken!

Wir wünschen allen frohe Feiertage, einen schönen Jahreswechsel, ein gutes neues Jahr und ein solidarisches Miteinander!

Love, b2_

Christian Bär
grandiosee, 2022
Öl auf Leinwand, 75 × 55 cm
2.600,- Euro
Selma Van Panhuis
chrysanthemum 5, 2021
iPad Drawing, C-Print, 50 × 32 cm
850,- Euro

Begonnen haben wir das Jahr mit Endlich keine Freunde mehr, der ersten Einzelausstellung von Christian Bär und dem Release unserer neuen Website. Danach konnte in Studio ein intimer Einblick auf Selmas van Panhuis‘ Arbeitsweise und -umgebung gelingen, eine große Neuerung für sie waren dabei digitale Zeichnungen. Verena Winkelmann bespielte gemeinsam mit Aleksi Wildhagen in Local Field / Lunch in Norwegian die Galerie in einer ungewöhnlichen Mischung. Die folgende Ausstellung Turn von Caroline Hake, die sich mit der Veränderung des sozialen Ortes des Kaufhauses beschäftigte, konnten wir vor kurzem fast vollständig an die Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland übergeben. Darüber freuen wir uns sehr.

Tobias Hild
Mein drittes Ich, 2022
Öl auf Leinwand
34 × 43 cm
2.300,- Euro
Timo Hinze
Erstmal Sehen, 2022
Archiv Print
45 × 30 cm
850,- Euro
Timo Hinze
Erstmal Sehen, 2022
Archiv Print
45 × 30 cm
850,- Euro
Timo Hinze
Erstmal Sehen, 2022
Archiv Print
50 × 37 cm
850,- Euro
Verena Winkelmann
Field 6, 2022
C-Print, 63 × 43,5 cm, 5+1 AP
1.700,- Euro
Caroline Hake
Leuchter, 2022
C-Print, 60 × 40 cm, 5+1 AP
900,- Euro
Caroline Hake
Etikettierer, 2022
C-Print, 60 × 40 cm, 5+1 AP
900,- Euro
Caroline Hake
Schuhe, 2022
C-Print, 60 × 40 cm, 5+1 AP
900,- Euro
Anna Kempe
Der Quilt I, 2022
Aquarell auf Papier, 70 × 100 cm
2.750,- Euro
Anna Kempe
Zu spät, zu früh, 2021
Aquarell auf Papier
35,3 × 27,2 cm
1.000,- Euro
Karoline Schneider
Snedan z plon, 2021
Keramik glasiert
Porzellan, Kreide, Pappel, Milchpulver, Hirse, Zucker
50 × 100 × 180 cm
7500,- Euro
Set aus großem Teller, Becher und kleinem Teller und Verdampfer
kryte blido 2, 2021-2022
Keramik glasiert
1200,- Euro
Karoline Schneider
Verdampfer, 2020
Keramik glasiert
Bienenwachs
20 × 15 × 15 cm
400,- Euro
Bea Meyer
L6, 2016
verschiedene Garne grau
schwarz gestickt auf Manilahanfpapier, gerahmt
30,2 × 31,5 cm
1.300,- Euro

Mit Anna M. Kempe: Das Innere der Faust folgte im Juni eine weitere gleichsam intime wie präszise-reflektierende Ausstellung. Danach konnten wir dann den August etwas lockerer angehen und zeigten in der luftigen Gruppenausstellung la suée“ Arbeiten von Christian Bär, Zora Berweger, Anica Kehr, Dagmar Rauwald und Rahel Pötsch. Dass die b2_ ein Ort der Präsentation kompromissloser künstlerischer Praxis ist, zeigte sich einmal mehr zum Herbstrundgang der Spinnereigalerie wieder eindrücklich durch die Fresken-Arbeiten von Carolina Perez-Pallares in ihrer ersten b2_-Einzelausstellung Die Farbe teilt ihre ungerechte Haltung.

Bea Meyer
L10, 2016
verschiedene Garne grau
schwarz gestickt auf Manilahanfpapier, gerahmt
30,2 × 31,5 cm
1.300,- Euro
Bea Meyer
L9, 2016
verschiedene Garne grau
schwarz gestickt auf Manilahanfpapier, gerahmt
30,2 × 31,5 cm
1.300,- Euro
Heide Nord
Hey Moon (Zeichnung 02), 2022
Tuschestift/Acrylmarker auf Papier
21 × 14,8 cm
650,- Euro
Heide Nord
Hey Moon (Zeichnung 07), 2022
Tuschestift/Acrylmarker auf Papier
21 × 14,8 cm
650,- Euro
Heide Nord
Hey Moon (Zeichnung 08), 2022
Tuschestift/Acrylmarker auf Papier
21 × 14,8 cm
650,- Euro
Anna Vovan
2022
Künstler*innenbuch, work in progress
365 Seiten, Cyanotypielösung, unfixiert
29,7 × 21 cm
Preis auf Anfrage
Anna Vovan
2022
Künstler*innenbuch, work in progress
365 Seiten, Cyanotypielösung, unfixiert
29,7 × 21 cm
Preis auf Anfrage
Anna Vovan
2022
Künstler*innenbuch, work in progress
365 Seiten, Cyanotypielösung, unfixiert
29,7 × 21 cm
Preis auf Anfrage
Doris Frohnapfel
Aus der Serie „Fotoskripte“ (1994), Filmmontagen
S/W Barytabzug (2021)
Motiv: 30,5, × 22,5 cm, Blatt: 35 × 28 cm
850,- Euro
Carolina Perez Pallares
Don‘t like you anymore, 2022
Öl auf Leinwand, 70×50 cm
3.000,- Euro
Carolina Perez Pallares
Don‘t tell me I‘m close to you, 2022
Öl auf Leinwand, 170×150 cm
8.000,- Euro
Romy Julia Kroppe
Asphalt, 2021-2022
24 × 30 cm
Aquarell, Acryl, Acryltransfer auf Papier
50 × 32 cm. 5+1
860,-Euro
Romy Julia Kroppe
Asphalt, 2021-2022
24 × 30 cm
Aquarell, Acryl, Acryltransfer auf Papier

860,-Euro
Romy Julia Kroppe
Asphalt, 2021-2022
24 × 30 cm
Aquarell, Acryl, Acryltransfer auf Papier

860,-Euro
Romy Julia Kroppe
Asphalt, 2021-2022
24 × 30 cm
Aquarell, Acryl, Acryltransfer auf Papier

860,-Euro
Hubert Becker
Condition Humaine 2 (nach Magritte), 2008
High Glossy Print
30 × 47 cm
1.200,- Euro

Es folgte die Gruppenausstellung Gespenster mit Arbeiten von Romy Julia Kroppe, Daniela Junghans und Made By Us, die sich mit aktuellen Problemen des Anthropozäns beschäftigte und die b2_ erneut auch zur Plattform für Kolleg:innen werden ließ. Mit der Eröffnung von Michael Hahns Ausstellung Hold Your Horses, die mit Witz und präziser Skulptur das Heute anschaut, sowie einem neuen Gruppenfoto konnten wir das Jahr gebührend abschließen.

Michael Hahn
Ride like the wind, 2022
Graphit, Buntstift, Pastellkreide, Aquarellfarbe, Marker, 21 × 14,8 cm
620,- Euro
Michael Hahn
Ride like the wind, 2022
Graphit, Buntstift, Pastellkreide, Aquarellfarbe, Marker, 21 × 14,8 cm
620,- Euro
Michael Hahn
Ride like the wind, 2022
Graphit, Buntstift, Pastellkreide, Aquarellfarbe, Marker, 21 × 14,8 cm
620,- Euro
Gruppenfoto von Arthur Zalewski. V.l.n.r.: Heide Nord, Bea Meyer, Christian Bär, Selma van Panhuis, Michael Hahn, Carolina Pérez Pallares, Katharina Immekus, Anna Vovan, Karoline Schneider, Anna M. Kempe, Romy Julia Kroppe und Johannes Listewnik. Es fehlen: Hubert Becker, Doris Frohnapfel, Tobias Hild, Caroline Hake, Timo Hinze und Verena Winkelmann.

2023 wird die Galerie b2 stolze 18 Jahre alt. Wir blicken voller Vorfreude auf das Jahr und alles Kommende, wie unser aufregendes Workshop- und Symposien-Programm, dass wir parallel zu unserem Ausstellungsprogramm realisieren werden. Außerdem planen wir eine große Sommer-Gruppenausstellung, eine Edition mit allen Künstler:innen der Galerie und ein umfassendes Buch über die letzten Jahre. Wir freuen uns auf alles Kommende und sind sehr darauf gespannt, was das neue Jahr noch für uns bereithält.

Wir freuen uns auf 2023 mit Euch!

Alle Preise incl. 19% MwSt., zzgl. Transport.

Fotos: Georg Brückmann, Stefan Fischer und Björn Siebert, Copyright Galerie b2_ und die Künstler:innen